vogelsnest

„ß“ soll groß raus kommen

Die Ingeneure aus den neusten Techonlogien suchen ja immer wieder nach Ideen, die die Welt verändern soll und dieses Mal haben sie sich selbst übertoffen:

Eine ISO-Arbeitsgruppe schlägt einen Unicode mit „ß“ als Großbuchstaben vor!

Jetzt stellen sich für mich 2 Fragen:

1. Wer braucht das???

Ich kenne kein Wort, dass mit einem ß beginnt und damit am Satzanfang groß geschrieben wird. Der einzige Einsatzort wird auf Plakaten sein, auf denen alles groß geschrieben wird oder im Chat, wenn sich die kleinen Kinder gegenseitig nieder machen. Dabei wirds allerdings sehr praktisch sein, denn dann ist das „DU SCHEIß IDIOT!!!“-Schreien endlich vorbei 😉

2. Wie soll das aussehen???
Dazu haben sich schon einige „Künstler“ gedanken gemacht. Auch die Zeitschrift Signa berichtet über den „verlorenen Buchstaben“.
Allerdings sind auf Grund der Verlinkung von Heise die beiden Seiten nicht zu erreichen.

15.Mai 2007 Posted by | Die Welt des Internets | Hinterlasse einen Kommentar

Herr, lass es Leser regnen

Seit der Gründung hat sich mein Blog nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Vor allem in den letzten Tagen kam die Besucheranzahl nur mühsam auf einen zweistelligen Wert. Dies kann natürlich daran liegen, dass ich mich intensiv auf meine Abschlussprüfung vorbereitet habe und wenig bis gar nichts gebloggt habe. Aber das wird sich ändern

Denn in den nächsten Tagen werde ich (hoffentlich) wieder mehr Zeit fürs bloggen finden und auch die Grafiken von Schnitzel endlich mal sinnvoll einsetzen. (Damit liegt er mir schon seit Wochen in den Ohren.)

In diesem Sinne: Herr, lass es Leser regnen!!

15.Mai 2007 Posted by | Mein Blo(ck)g | 2 Kommentare